Songtexte


"Breathing" von Kate Bush

1980 veröffentlicht, handelt dieser Song eigentlich von der nuklearen Bedrohung: davon, dass wir nach der Explosion einer Atombombe unweigerlich die Strahlung einatmen, weil Menschen nicht aufhören können zu atmen.

Aber die ersten drei Zeilen sind so stark, dass ich sie hier hinstellen muss:

 

 

Outside

gets inside

through her skin.

 

Das haut mich einfach um. Die Haut als Übergangsort, als verbindendes Medium von Innen und Außen. Kürzer und poetischer kann man es kaum sagen.

 

Um das Video auf Youtube zu schauen, einfach auf das Foto klicken.

 

Den ganzen Text gibt es hier:

http://www.metrolyrics.com/breathing-lyrics-kate-bush.html


"Hurt" von Nine Inch Nails

CD-Cover
CD-Cover

Der Song - bekannter in der Coverversion von Johnny Cash - spricht davon, sich selbst zu verletzen, um sich wieder zu fühlen. Die Rede ist hier eher vom so genannten Selbstverletzenden Verhalten, aber mit dem Text können sich auch viele Skin-picker leicht identifizieren.

 

 

 

 

Hurt

von "Nine Inch Nails"

 

I hurt myself today
To see if I still feel
I focus on my pain
The only thing that's real
The needle tears a hole
The old familiar sting
Try to kill it all away
But I remember everything

What have I become?
My sweetest friend
Everyone I know
Goes away in the end

You could have it all
My empire of dirt
I will let you down
I will make you hurt

I wear this crown of shit
Upon my liar's chair
Full of broken thoughts
I cannot repair
Beneath the stains of time
The feelings disappear
You are someone else
I am still right here

What have I become?
My sweetest friend
Everyone I know
Goes away in the end
And you could have it all
My empire of dirt
I will let you down
I will make you hurt
If I could start again
A million miles away
I would keep myself
I would find a way