Hilfe bei Skin-picking - für Selbstzahler (Anzeige)


Mein Name ist Barbara Schubert. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie habe ich mich auf das Thema Skin-picking / Dermatillomanie spezialisiert. Mein Ziel ist, gemeinsam mit der Klientin/dem Klienten individuelle Lö­sungs­ansätze zu finden, damit er/sie ihren Weg voller Energie und Lebensfreude weitergehen kann.

 

Wenn jemand an Skin-picking erkrankt ist, so ist meistens auch die Lebenszufriedenheit insgesamt beeinträchtigt. Betroffene berichten von hoher Belastung und großer Anspannung und einem unzureichendem Selbstwertgefühl. Mit meiner Unterstützung herauszufinden, welche persönlichen Bedingungen Skin-picking begünstigen bzw. verringern, ist ein erster wichtiger Schritt, um einen Ausweg aus diesem Teufelskreis zu finden.

 

Ich kooperiere mit Hautärzten und medizinisch geschulten Kosmetikerinnen, da diese meine KlientInnen bezüglich Reinigung, Pflege und Make-Up von betroffenen Hautstellen am besten beraten können. Hier erhalten Betroffene auch Informationen über das Desinfizieren von Wunden und Tipps für die Behandlung bereits entstandener Narben.

 

Mein Angebot umfasst:

  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Entspannungsverfahren (Progressive Muskelentspannung)
  • Selbstsicherheitstraining
  • Hypnosetherapie
  • Organisations- und Strukturaufstellung
  • Matrix-Energie und Quantenheilung
  • Kostenlose Informationsabende (Hinweise zu Terminen finden Sie auf meiner Homepage)
  • Kostenfreies Erstgespräch

 

Ich arbeite mit der Kognitiven Verhaltenstherapie, um die Auslöser der Knibbel-Gewohnheiten meiner Klienten zu erkennen. Dazu greife ich in meiner Arbeit auch auf Selbstsicherheits- und Entspannungstechniken, Hypnosetherapie sowie die Matrix-Quantenheilung zurück, um die Ursachen zu behandeln und die damit verbundenen Stress-Faktoren in den Griff zu bekommen.

 

Fangen Sie einfach an. Am besten mit einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch, wo Sie herausfinden können, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Ihr Anliegen bin.

 

Barbara Schubert

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Praxisraum:

Hamburger Allee 59

60486 Frankfurt/Main

 

Telefon 069 - 770 75 440

Mobil 0151 - 1501 88 50

E-Mail bs.coaching@t-online.de

Homepage www.bs-coaching-therapie.de


Ingrid Marondel

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnosetherapeutin

 

Unter Skin-Picking versteht man, dass Betroffene ihre Haut reiben, kratzen, zupfen oder quetschen.
Oft so lange und tief greifend, dass Entzündungen, offene Stellen und später Narben entstehen.
Die Betroffenen wissen von ihrem Zwang, im Gesicht, an den Armen, am Rücken oder an anderen Stellen an ihrem Körper manipulieren zu müssen.
Sie sind während der Manipulation sehr zufrieden, können zielgerichtet oder unbewusst handeln.
Oft glauben sie auch, sich durch die Manipulation zu reinigen („..der Dreck muss raus…“) .
Erst danach sehen sie, welcher Schaden angerichtet wurde und schämen sich dafür oder peinigen sich mit Selbstvorwürfen.
Dicke Schichten von Abdeckstiften und Make up müssen verwendet werden, um den größten Schaden zu vertuschen. Ist dies alles nicht mehr gut genug zu bewerkstelligen, bleibt nur der soziale Rückzug mit erneutem Skin-Picking. Der Teufelskreis ist geschlossen.

 

In Deutschland existiert ein Krankheitsbild unter dem Begriff Dermatillomanie oder Acne ecxcoriée. Der Begriff Skin-Picking kommt aus den USA, wo dieser Krankheit schon seit über 30 Jahren ein größeres Interesse beigemessen wird.
Leider ist es oft noch so, dass Ärzte und Fachärzte dem Skin-Picking keinen Krankheitswert beimessen und die Betroffenen so allein gelassen werden. Bislang existiert nur eine Selbsthilfegruppe in Köln – im Internet gibt es Foren und zwischenzeitlich gibt es auch schon wenige Bücher in deutscher Sprache zu diesem Thema.

 

Skin-Picking zählt zu den Verhaltenssüchten, die mit speziellen Therapie-Strategien behandelt werden können. Jeder Betroffene ist so einmalig, dass nur individuelle Strategien erarbeitet werden können.
Ich behandle in meiner Praxis mit Elementen aus der Verhaltens- und Gesprächstherapie und sodann vor allem mit der Hypnose.

 

Ingrid Marondel

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hypnosetherapeutin
Am Mühlenbach 29
33818 Leopoldshöhe


Telefon 05208 - 95 800 95

 E-Mail: im@praxis-marondel.de

www.praxis-marondel.de


 

Dr. med. Carita Marie Rabe
Privatpraxis für Medizinische Hypnose
Medizinische Hypnose (DGH, M.E.G)
Isestraße 115
20149 Hamburg
Telefon 040 - 29 20 90
post@dr-rabe.de

 

Hypnotherapiepraxis in Hamburg, die unter anderem auf Skin Picking (Dermatillomanie) und Trichotillomanie spezialisiert ist.

 

http://www.dr-rabe.de/behandlungsschwerpunkte/trichotillomanie.php